Corona nieuws! Volg hier onze laatste Corona nieuws

IVS installiert trockene Steigleitung bei De Heus in Ravenstein

Sie können sich auch an IVS Dosing Technology wenden, um eine trockene Steigleitung mit allen erforderlichen Inspektionspapieren zu erhalten. Kürzlich haben wir diese bei einem unserer treuesten Kunden installiert: De Heus in Ravenstein. An der Außenseite des Werks haben wir einen Entnahmeschrank mit der Aufschrift „Steigleitung Trocken“ installiert. Der Entnahmeschrank ist von einem Schloss mit Dreikantschlüssel versehen. Von dieser Ansaugstelle aus wurde im Treppenhaus eine trockene Steigleitung (DN 80) aus Stahl verlegt. Die Verbindung erfolgt über eine sogenannte Storz-Kupplung mit Verschlussdeckel.

Das Trockenfeuerrohr DN 80 im Treppenhaus verfügt über acht Anschlusspunkte (mit Verschlussdeckel) zum Anschluss eines Feuerwehrschlauchs. Am höchsten Punkt des Rohrs ist ein Entlüfter montiert. Bei Benutzung ist die Entlüftung geöffnet und Luft strömt durch das Ventil, bis das Wasser die Entlüftung erreicht. Dieser schließt sich daraufhin, wodurch das System vollständig unter Druck steht. Nach der Installation wird die Trockenfeuerleitung auf Druck geprüft und De Heus erhält die erforderlichen Prüfberichte. 

 

 

 

News archive

Möchten Sie unser Produkt erhalten?